Cupbreads

Rind, Tomate und Speck

Rindfleisch

Warm oder Kalt dieser Cupbread mit Rindfleisch Stücken muss man probiert haben. Die hauseigene Würze macht das Rezept und den Verzehr zum Genuss.


Inhaltsstoffe

Tomate/Mozzarella

Lasst euch den Geschmack von Tomate und geschmolzenem Mozarella im Mund zergehen. Ideal für alle Vegetarier und solche die bewusst auf Fleisch verzichten. Überzeugt euch selbst!


Inhaltsstoffe

Speck

Unsere "Speck-Käse-Lauch" Variation solltet ihr unbedingt probieren. Der Käse der sich um die Speckstückchen legt, ist ein Schmaus für Aug' und Gaumen. Der Lauch rundet den Geschmack optimal ab.


Inhaltsstoffe

Zusatz

Jeder Cupbread wird mit einer essbaren Oblate auf der Oberfläche versehen, um die Sorte zu kennzeichnen und die Einzigartigkeit jedes Stückes zu gewährleisten. 

Transport

Das Produkt wird vorgebacken und in Österreich schockgefrostet.
Der Transport passiert nach den gesetzlichen Vorgaben eines Tiefkühltransportes: Bei einer Temperatur von
mindestens minus 18°C. 

Lagerung

Bei mindestens minus 18 °C. Siehe auch gesetzliche Vorgaben für die Lagerung von Tiefkühlprodukte.

Verpackung

Im Karton mit ausgelegtem Folienbeutel. Das Produkt befindet sich dann tiefgekühlt einzeln lose innerhalb der Folie. 50 Stück befinden sich im Karton, bei 56 Karton auf der Palette sind das 2800 Stück auf der Palette. D.h. die einzelnen Artikel sind einzeln unverpackt zu entnehmen. Zudem gibt noch 3er Kartons (sortenrein). 10 pro Karton mit 81 Karton pro Palette (2430 Stk.)

*Symbolfoto*

Zubereitung

Backrohr auf 150°C vorheizen.
Gefrorene Cupbreads 30 Minuten bei 150°C fertig backen.
Bei aufgetauten Cupbreads beträgt die Aufbackzeit 10 min.